[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4339: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3529)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4341: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3529)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4342: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3529)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4343: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3529)
• Thema anzeigen - Gehälter und Wirtschaft

Gehälter und Wirtschaft

aktuelle Projekte - Mitarbeit gewünscht!

Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » Di 11. Feb 2014, 16:16

So, ich habe mal ein wenig gerechnet. Im Moment kostet ein Spieler mit vollem Talent bei einer Stärke von Hundert 20.000 Euro. Bei einer Teamstärke von 33 Spielern ( Funktionierende Spielerbegrenzung vorausgesetzt ) ergibt das maximal 660.000 Euro pro Spieltag. Und auf die Saison gerechnet sind wir mit 19.800.000 Euro dabei. Das ist deutlich zu wenig. Mit einem voll ausgebautem Stadion mach ich 4.800.000 Euro pro Heimspiel. Das sind auf die Saison gerechnet 72.000.000 Euro. Dazu gesellen sich die Einnahmen aus Stadionumfeld, Freunschaftsspielen, Bandenwerbung, Sponsoring sowie Verkäufe auf dem TM und aus der Jugenmanschaft.

Es würde also denke ich Sinn ergeben, gerade bei talentierten Spielern die Preise deutlich anzuziehen.

Ein Bsp:

10 Sterne / Stärke 100 / 80.0000 € pro Spieltag / 2.640.000 € für 33 Spieler pro Spieltag / 79.200.000 € pro Saison

Man könnte die Stadionerhaltungskosten erhöhen. Um ca. 300 % für den Anfang.
Auch die Personalkosten, sowie Gelder für das Fördern von Talenten ( Jugendtraining sowie Trainingslager ) könnten deutlich höher sein.

Da mach ich mir gerne mehr Gedanken dazu, wenn es gewünscht sein sollte.

Ich würde mich über Feedback freuen. Ich habe noch viele Vorstellungen im Hinterkopf, die vieleicht helfen könnten den Manager zu verbessern. Auf Grund der vielen Arbeit die das Umsetzen für Axel bedeutet halt ich mich da aber zurück.

Grüße Mirko
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » Di 11. Feb 2014, 16:31

Anmerkung:

Die restlichen Gehälter, bezogen auf Stärke und Talent der Spieler würden in dem Beispiel natürlich auch alle um
das 4-fache steigen. :D
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon Teddy Bär » Do 13. Feb 2014, 20:34

Teddy Bär
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 19:05

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » Do 13. Feb 2014, 21:23

Hey.

Schön das sich mal jemand dazu äussert. Ich halte 33 Spieler für mehr als angemessen. Bis 40 würde ich mitgehen.
Aber 100 ist immer noch viel zu viel. Das fördert nur faule Manager und diejenigen,
die auf Grund ihres großen Kaders ständig auf brutal spielen können.

Dann kann man die Ausfälle immer schön kompensieren.

Eine Anzahl von 100 Spielern würde auch nur den altgedienten Managern zu Gute kommen, die auf Grund
fehlender Sorge um die wirtschaftlichen Aspekte des Managers einen großen Pool an Spielern angesammelt haben.

Mein Vorschlag soll nicht einzelnen Managern helfen. Nein. Er soll auf Dauer eine Perspektive zeigen, das Spiel für so viele Neulinge wie Möglich interessant und spannend zu halten.
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » Do 13. Feb 2014, 21:26

Anmerkung:

@ Teddy: Ich habe gelesen das du 100 als ersten Schritt vorschlägst. Jedoch ist das selbst für einen ersten Schritt vie zu klein.
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon Teddy Bär » Fr 14. Feb 2014, 21:14

Von mir aus auch 50 oder 34. Hauptsache es passiert mal irgendwas.
Teddy Bär
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 19:05

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon JRaynor » So 16. Feb 2014, 20:52

Ich denke auch, dass an dieser Schraube gedreht werden könnte und sollte.

Dennoch muss man berücksichtigen mit welchen Zielen der FMO gestartet ist. Diese waren ein Manager ohne Geldprobleme und mit der Möglichkeit dauerhaft viele verschiedene Aufstellungen haben zu können. Deshalb glaube ich, dass eine Grenze unterhalb von 50 Spielern absolut nicht realistisch ist, das würde mir ehrlich gesagt auch nicht gefallen. Ich kann mir das ebenso wie Teddy vorstellen, erst eine Begrenzung auf 100 Spieler durchzuführen und dann weiterzuschauen. Bei den Gehältern sehe ich eine Erhöhung auch als zwingend notwendig an, wenn man in der ersten Liga um den Titel spielt und einen großen Kader hat, darf man nicht auch noch riesige Gewinne einfahren können.

Viel wichtiger ist aber meiner Meinung nach, dass rote Karten einen größeren Einfluss auf das Spielergebnis bekommen sowie das Vereine, die dauerhaft mit der Einstellung "brutal" spielen, große Einbußen bei der Fitness der Spieler hinnehmen müssen, die sich dann auf die folgenden Spiele negativ auswirkt.
JRaynor
Site Admin
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 12:47
Verein:

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » So 16. Feb 2014, 23:25

Die Idee mit den Fitnesseinbußen bei dauerhaftem Spiel auf Brutal halte ich für ne sehr gute Idee.

Jedoch bei der Spielerbegrenzung sehe ich das anders. Im offiziellen GameFaq zu FMO steht klar die
Spielerbegrenzung auf 33. Vom Start an so gewollt, aber leider hat es nie funktioniert.
Und auch 33 Spieler sind nicht zuwenig. Und wenn doch, wofür ?
Wofür benötigt man den größeren Kader denn eigentlich ?

Aus meiner Sicht kommt das den Teams entgegen die sehr viel Qualität auch quantitativ in ihren Reihen
haben. Doch die Schattenseite ist hierbei die Anzahl an Teams mit genau diesen guten Spielern. Supertalente wo
man hinschaut. Bis tief in der 3.Liga findet man Teams mit dieser Qualität. Wer gewinnt ist
oftmals nichts weiter als reine Lotterie.
Es gibt dann nicht mehr viel was einen Manager aus der Bahn werfen kann. Das läuft dann schon.
Dann schaust du einmal am Tag rein, Ergebniss überprüfen, Ausfälle kompenieren und vieleicht noch ein verstolener Blick auf den Transfermarkt.

Eine Sperre, bzw. Verletzung der Spieler interessiert dich dann nicht,
wenn du genügend Spieler zum kompensieren hast.
Und die hast du locker, mit nem Kader ab 55 Spielern. Dann hast du jede Position theoretisch 5-fach besetzt.

Das halt ich einfach für zuviel.
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15

Re: Gehälter und Wirtschaft

Beitragvon demonTage » So 16. Feb 2014, 23:29

Anmerkung:

Das mit dem Einfluß der roten Karten innerhalb von einem Spiel sehe ich ganz ähnlich.
Da gibt es viele kleine bis mittlere Stellschrauben, die beim FMO noch gedreht werden müssten.
Und das gehört mit zu diesen dazu.
demonTage
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Mai 2012, 21:15


Zurück zu Entwicklungslabor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron